Baggern auf dem Beachplatz …mal anders!

Dem stetigen Zuwachs des Vereins in den letzten Wochen und Monaten sowie der Abteilung Volleyball geschuldet, wurde entschieden den vereinseigenen Beachvolleyballplatz zu erweitern.

Dank einem ausgeklügeltem Konzept, erlaubt es die Felder Anzahl von 2 auf 4 zu verdoppeln und dieses sogar auf dem bestehenden Grundstück zu realisieren.
So werden also im Herbst und Winter 2022 / 2023 die Sandflächen erweitert, zusätzliche Feldanlagen installiert und Fangnetze angebracht.
Sogar eine Flutlichtanlage gehört zu dem Konzept, so dass auch zu späteren Stunden noch trainiert und gespielt werden könnte.

Ein herzliches Dankeschön an die uns bei diesem Projekt unterstützenden Sponsoren der  Mittelbrandenburgischen Sparkasse, des BER und dem Landessportbund die uns die Finanzierung ermöglichen, sowie den bauausführenden Firmen RAKW und SE-Services für die unkomplizierte, rasche Umsetzung des Projektes.
Auch danken wir Bürgermeister Markus Mücke und der Gemeinde Schulzendorf für die Erteilung der Erlaubnis zum Ausbau des Beachplatzes auf dem Pachtgrundstück.

Die SVS Volleyball Teams freuen sich bereits auf die neu gewonnenen Möglichkeiten.
Natürlich steht das Angebot nicht nur Vereinsmitgliedern zur Verfügung.
Anfragen für die Nutzung können gerne auf der Seite des SV-Schulzendorf im Bereich Beachvolleyball gestellt werden.

Bericht: F. Hartmann / B. Schneider
Fotos: S. Müller